Inhaltsbereich

Sie sind hier:

ZAUBERHAFTE Kunst nach Boizenburger Sagen

Di, 15.10.2019 - Fr, 22.11.2019
Blocktermin

„ZAUBERHAFTE Kunst nach Boizenburger Sagen“
ein Kinderprojekt von Martina Kriedel, Kunstpädagogin aus Zapel bei Hagenow in Zusammenarbeit mit dem Heimatmuseum Boizenburg/Elbe, Museumsleiterin Frau Inga Ragnit.

Mit Kindern im Alter von 8-12 Jahren werden nach 3 verschiedenen Sagen aus Boizenburg Marionetten gebaut, Bühnenbilder gemalt und Marionettentheater gespielt.
Folgende Sagen sind ausgewählt:

  • die Sage vom Boizenburger Schlossberg
  • die Sage vom Pfennigsberg
  • die Sage vom Handabdruck in Stein

In 3 Gruppen werden die Bastel- und Malaktionen vom 15.10 bis zum 22.11. im Heimatmuseum Boizenburg/Elbe stattfinden.
Unter der Leitung der Kunstpädagogin Martina Kriedel bereiten die Kinder das Marionettenspiel vor, das am 22.11. um 17:00 Uhr im Museumshof Boizenburg/Elbe gezeigt wird.

Es werden noch Kinder zu dem Projekt gesucht.
Am 09.10. findet hierzu eine Infoveranstaltung im Heimatmuseum statt.

Kontakt:
Museumsleiterin
Frau Inga Ragnit
Markt 1                                                                         
19258 Boizenburg/Elbe                                                                  
Telefon: 038847/626-65                                               
Email: inga.ragnit@boizenburg.de                               

Kunstpädagogin
Frau Martina Kriedel
Baumstr. 15
19230 Zapel/Hagenow
Telefon: 03883/641771
Email: martinakriedel@web.de

Rubrik
Museumsveranstaltungen
Kinderveranstaltungen

Veranstaltungsort
Heimatmuseum
Veranstalter
Heimatmuseum
Veranstaltungsinformationen
Eintritt:Kostenfrei

Flyer Marionetten Vorderseite
Flyer Marionetten Vorderseite

Flyer Marionetten Rückseite
Flyer Marionetten Rückseite

Zurück