Inhaltsbereich

Sie sind hier:

"ohne Titel" - Werke von Klienten der psychosozialen Tagesstätte „Leuchtturm“

läuft bis zum Mi, 20.11.2019, 12:00 Uhr
Blocktermin

Die zu sehende Ausstellung zeigt Werke von vier Klienten der psychosozialen Tagesstätte „Leuchtturm“ in Boizenburg. Diese wurde mithilfe der Kunsttherapeutin Esther Spielvogel verwirklicht und wird im Rahmen der Woche der Gemeindepsychiatrie 2019 ausgestellt. Neben diesen Bildern sind zwei Werke der kunsttherapeutischen Projektgruppe der psychosozialen Tagesstätte ausgestellt.

Diese Ausstellung trägt keinen Titel. Hier geht es nicht darum, die Werke in einen vorgegebenen Rahmen zu pressen. Es geht darum, dass die Künstler sich frei entfalten können, frei entscheiden können, was sie von sich zeigen können und möchten. Die Woche der Gemeindepsychiatrie findet jährlich statt und ist dafür da, auf psychische Erkrankungen und die Menschen dahinter aufmerksam zu machen. Aber was oft vergessen wird, ist, dass es alles Menschen sind, die nicht nur eine Erkrankung haben, sondern ganz viel mehr. Sie haben alle ihre eigene Charaktere, eigene Interessen, eigene Stärken und Schwächen. Auch die Künstler dieser Ausstellung haben einen einzigartigen Charakter, der sich in ihren Werken widerspiegelt.

Künstlerin S. P. hat in Pastellkreiden und Acrylfarben ihre Passion gefunden, mit der sie ihre ausdrucksstarken Bilder entstehen lässt. Mit nur wenigen Strichen und einfachen Farbverläufen bringt sie ihre Werke auf den Punkt. Ihre Bilder sind eine Mischung aus einem gewissen Minimalismus, Träumerei und einer emotionalen Tiefe.

Künstler C. S. zeigt in seinen Bildern, dass er Struktur liebt und einen Blick für Details hat. Diese intuitiv entstandenen Bilder spiegeln genau diese Charakterzüge wieder genauso wie Verspieltheit und Fantasie.

Künstler J. Vanselow lässt ebenso intuitiv seine Bilder entstehen. Er beschreibt, dass er zu Beginn der Gestaltung noch gar nicht weiß, was daraus entsteht. Direkt aus dem Unbewussten entstehen verspielte Zeichnungen, auf denen viele Details zu erkennen sind.

Die Werke der Künstlerin S. K. sind alle einzigartig. Sie probierte sich an verschiedenen Materialien und Papiergrößen aus. Es sind Vielfältigkeit, Experimentierfreude und Romantik, die sie in ihren Bildern auslebt und den Betrachtern erfahrbar macht.

Diese Ausstellung soll dazu dienen, dass die Künstler sich in ihren Stärken, Träumen und in ihrer Individualität zeigen können und ihren Platz in der Gemeinschaft (in diesem Fall im Rathaus) finden und hierfür Anerkennung bekommen.

Bitte beachten Sie, dass die Rathaus-Galerie nur zu den Öffnungszeiten des Rathauses

Mo:    09:00 bis 12:00 Uhr
Di:     09:00 bis 12:00 Uhr
         13:00 bis 18:00 Uhr
Mi:     09:00 bis 12:00 Uhr
Do:    09:00 bis 12:00 Uhr
Fr:     09:00 bis 12:00 Uhr

geöffnet ist.

Rubrik
Kunst- / Ausstellungen

Veranstaltungsort
Historisches Rathaus Boizenburg, Boizenburg/Elbe
Kontaktdaten
Telefon: 038847 626-64
E-Mail:
Zurück