Inhaltsbereich

Sie sind hier:

6. Änderung des Flächennutzungsplanes und die Öffentlichkeitsbeteiligung nach § 3 Abs. 2 BauGB (Baugesetzbuch

Die Stadtvertretung hat in ihrer öffentlichen Sitzung vom 12.05.2016 die Aufstellung der 6. Änderung des Flächennutzungsplanes nach § 2 Abs. 1 i.V.m. § 1 Abs. 8 BauGB beschlossen. In der öffentlichen Sitzung der Stadtvertretung vom 20.10.2016 ist der Beschluss zur Einleitung des frühzeitigen Beteiligungsverfahrens nach § 3 Abs. 1 BauGB auf der Grundlage des von der Stadtvertretung gebilligten Vorentwurfes mit zwei Änderungsflächen gefasst und in der Stadtvertretersitzung vom 05.09.2019 sind weitere 4 Änderungsflächen aufgenommen worden.

Amtliche Bekanntmachungen vom 21.11.2019Letzte Aktualisierung: 03.12.2019
Zurück