Zurück zur Listenansicht

29.01.2018

HERZRASEN IN BOIZENBURG

Foto- Herzrasen- klein
©

Die beiden außergewöhnlichen Sprech- und Spieltalente Simone Struck und Rainer Sander werden am Freitag, den 09. März 2018 um 19.00 Uhr auch diesen Abend  in der Rudolf- Tarnow- Schule in Boizenburg wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Da bekannter weise nur der frühe Vogel den Wurm bekommt, empfehlen wir Ihnen an dieser Stelle sich rechtzeitig auf die Jagd nach Karten zu machen. Sämtliche Ideen für die zwischenmenschlichen Abenteuer stammen aus dem unaufgeräumten Kopf des Vollblut-Satirikers Rainer Sander. Mit seinem unnachahmlich freudvoll hintersinnigen Blick auf die Welt der Frauen und ihrer zumeist männlichen Anhängsel, hat er zusammen mit seiner charmanten Bühnenpartnerin Simone Struck bisher selbst aus den standhaftesten Lachverweigerern, unzählige Freudentränen und Schnappatmungen zu Tage gefördert. Potsdam, Dresden, Schwerin und die Niederlausitz sind nur einige Stationen ihrer wahrlich beeindruckenden Reise.

Es geht dieses Mal unter anderem um Fußball, Grillen, Bier, einen fehlgeleiteten Brief, einen Kinderwagen, Eierkuchen,  einen Biber, die erschreckend ehrlichen Gedanken einer Frau und um die Liebe. Eines der tollsten Geschenke der letzten Jahre für sich selbst und ihren Partner. Erleben sie das vermutlich beste Satire- Duo Deutschlands mit Geschichten, die weit lustiger sind als jeder Alltag. Egal ob ihr Mann lieber auf der Couch, auf dem Klo oder vor dem Kühlschrank sitzt, nehmen sie ihn mit und lachen sie gemeinsam bis der Arzt kommt. Oder doch lieber mit der besten Freundin? Egal. Hauptsache ist, Sie sind mit dabei. Und verdient haben Sie es sich allemal.  

Karten gibt es ab sofort im Heimatmuseum, FB Kultur in Boizenburg und unter Tel.: 038847/626-64.